Die Metzgerei Bertolini

1966 eröffnete Alessandro Bertolini, der bereits in jungen Jahren beschloss Metzger zu werden, seine Metzgerei in Montan. Da diese gut lief und die Qualität des Bertolini-Fleisches bald über die Landesgrenze hinaus bekannt war, beschloss man zu expandieren und eine weitere Filiale in Neumarkt sowie eine Halle mit Verarbeitungsbetrieb in Kalditsch zu eröffnen.

Nicht nur Alessandros Frau hilft im geschätzten Familienbetrieb tatkräftig mit, sondern auch die beiden Söhne Walter und Konrad halfen bereits seit ihrer Kindheit fleißig mit, bis sie später in den Betrieb einstiegen.

Die Fleischerei pflegt neben dem freundlichen Verhältnis zu den Kunden auch einen guten Umgang mit den Mitarbeitern. So erfreuen sich die Bertolinis Ihrer langjährigen Angestellten, welche bereits seit einem Vierteljahrhundert in der Metzgerei arbeiten und fast zum Inventar gehören.

Seit geraumer Zeit bietet Konrad Bertolini einen zusätzlichen Catering-Service für Hochzeiten oder sonstige Events an.

Bertolini Salumi

FAMILIENBETRIEB SEIT JEHER

UNSERE FILIALEN

Unsere Halle mit Verarbeitungsbetrieb in Kalditsch beliefert neben unseren beiden Geschäften in Montan und Neumarkt auch zahlreiche Supermärkte in Italien, Würstelbuden, Altersheime sowie andere Metzgereien und Betriebe.